Wie effektiv sind Antibiotika bei Parodontitis?

Die Wirksamkeit von systematischen Antibiotika bei der Therapie der chronischen Parodontitis wurde in mehreren Studien untersucht und zeigt vielversprechende Ergebnisse, was insbesondere in Kombination mit SRP gilt. Die Studien deuten darauf hin, dass Amoxicillin und die Kombination von Amoxicillin und Metronidazol die wirksamsten systemischen Medikationen sein k├Ânnten. Interessanterweise profitieren Raucher in Vergleich zu Nichtrauchern weniger von der Kombinationsbehandlung, was aber nur einen ersten Indikator aus kontrollierten Studien ohne Kontrollgruppen darstellt.

Ein vorheriger mikrobiologischer Test erh├Âht die Effektivit├Ąt der Behandlung nicht und wird daher nicht als zwingend notwendig angesehen. Er nimmt etwa keinen Einfluss auf die Wahl des Antibiotikums oder das Therapieergebnis bei der chronischen Parodontitis. Derzeit gibt es noch keine abschlie├čenden Ergebnisse zur Langzeitprognose von Antibiotika in der Parodontologie, da zuerst Langzeitstudien ├╝ber mehrere Jahre erforderlich sind - vorher lassen sich genaue Aussagen nur schwer treffen. Studien zeigen jedoch eine langfristige Reduktion parodontalpathogener Keime nach antibiotischer Therapie.