Aligner Schiene

Invisalign Aligner (Zahnschienen) bestehen aus transparentem Kunststoff und werden erfolgreich zur präzisen Behandlung von Kiefer- und Zahnfehlstellungen eingesetzt. Die Zahnschienen sind während des Tragens kaum sichtbar und können auch im Alltag jederzeit herausgenommen werden. Eine Therapie mit Invisalign eignet sich für nahezu jede Altersgruppe.

 

Online Termin

Wie funktionieren Aligner Schienen?

Bei Alignern handelt es sich um Schienen aus gut verträglichem Kunststoff, die über die Zähne gestülpt werden. Da das Material transparent ist und - im Vergleich zu herkömmlichen Zahnspangen - keine Drähte oder Brackets an den Zähnen angebracht werden, sind Aligner Schienen beinahe unsichtbar. Dies bietet einen enormen ästhetischen Vorteil bereits während der Behandlung.
Unsere Patienten machen mit einer Aligner Schiene die Erfahrung, dass diese äußerst flexibel in der Handhabung ist und eine besonders schonende Zahnkorrektur bewirkt. In einem Vorgespräch begutachten wir die Zähne und Kiefer. Nach erfolgter Diagnose wird mittels präziser Messmethoden und modernster 3D-Simulation das Gebiss vermessen und virtuell dargestellt. So ist es uns in Kooperation mit Kieferorthopäden der Firma Digital Smile Design möglich, selbst bei komplexen Zahn- und Kieferfehlstellungen die passenden Schienen zu entwickeln. Die Untersuchung verläuft völlig schmerzfrei und auf oft als unangenehm empfundene Abdrücke kann dank innovativer Technik verzichtet werden.


Der Patient bekommt nun die ersten Zahnschienen mit nach Hause, um diese mindestens 22 Stunden pro Tag zu tragen. Nach 7 bis 14 Tagen erfolgt eine erneute Vorstellung in unserer zahnärztlichen Praxis, um erwünschte Veränderungen der Zahnstellung zu kontrollieren. Nun erhält der Patient seine individuellen Zahnschienen, die der jeweiligen Korrektur der Zähne angepasst wurden. Diese Schienen werden erneut 10-14 Tage getragen, woraufhin ein weiterer Kontrolltermin samt erneutem Zyklus erfolgt. Wie oft die Schienen gewechselt werden müssen, hängt von der ursprünglichen Zahnfehlstellung und der Konsequenz des regelmäßigen Tragens ab.

Sie haben noch Fragen zum Thema Aligner Schiene in München?

Ihre Ansprechpartner
Dres. Schaller und Engler-Hamm

089 30 90 69 60 Jetzt Online-Termin buchen  

Wie lange muss man eine Schiene tragen?

Grundsätzlich sind Aligner mindestens 22 Stunden täglich zu tragen, da nur so eine effektive Therapie gewährleistet ist. Durchschnittlich alle zwei Wochen werden die alten Schienen beim Kontrolltermin durch neue ausgetauscht. Wie lange die Behandlung insgesamt dauert, hängt stark von der Art der Zahnfehlstellung ab. Rein ästhetische Zahnkorrekturen sowie die Therapie minimaler Fehlstellungen sind oft schon nach vier Monaten abgeschlossen. Bei komplexeren Fällen sollte man mit einer Behandlungsdauer von bis zu 18 Monaten rechnen. Je konsequenter man die Zahnschienen trägt, desto schneller sind ästhetische und gesundheitliche Therapieerfolge gegeben. In einem individuellen Behandlungsplan wird die voraussichtliche Therapiedauer festgelegt. Diese kann unter Umständen im Behandlungsverlauf noch einmal individuell angepasst werden, um eine wirkungsvolle Zahnkorrektur zu gewährleisten. In einem Vergleich der Aligner Schiene Vorher-Nachher sind erste Veränderungen oft schon nach wenigen Wochen festzustellen.
Nach Abschluss der Behandlung empfiehlt es sich, wenigstens in den ersten Wochen sogenannte Retainer zu tragen. Dabei handelt es sich um Zahnkorrekturhilfen, welche die Zähne daran hindern, in ihre alte Fehlstellung zurückzuwandern. Meist werden diese Zahnschienen nur nachts getragen - es sei denn, man entscheidet sich für einen Retainer aus Draht, welcher von der Gaumen- bzw. Zungenseite adhäsiv befestigt wird. Somit ist auch die Drahtvariante nicht für andere Menschen sichtbar.

Invisalign Behandlung mit Garantie auf Wirkung

Unterschied zwischen einer Aligner Schiene und einer festen Zahnspange?

Feste Zahnspangen bestehen aus Drähten und sogenannten Brackets, die an den Vorderseiten der Zähne befestigt werden. Diese Behandlungsmethode eignet sich sowohl für leichte als auch für massive Zahnfehlstellungen sehr gut. So ist es mithilfe fester Zahnspangen möglich, verdrehte Zähne in die richtige Position zu bewegen und einzelne Zähne stark zu verschieben. Aligner hingegen eignen sich eher zur Korrektur leichter bis mittelschwerer Fehlstellungen. Im Unterschied zu festen Zahnspangen sind sie weniger darauf ausgelegt, Zähne zu verschieben, sondern eher darauf, Zähne sanft zu kippen bzw. geradezurichten und kleine Lücken zu korrigieren. Eine Aligner Schiene birgt also hinsichtlich der Behandlungsmöglichkeiten ausgeprägter Zahnfehlstellungen Nachteile. Häufig reichen sanftere Korrekturen jedoch bereits aus, um auch deutlich sichtbare Zahnfehlstellungen ästhetisch zu beheben.


Während eine feste Zahnspange permanent getragen werden muss und ausschließlich von kieferorthopädisch erfahrenen Zahnärzten entfernt werden kann, gestaltet sich die Anwendung transparenter Zahnschienen deutlich flexibler. Diese können jederzeit auch zuhause einfach herausgenommen werden, etwa vor dem Essen oder während der täglichen Mundhygiene. Somit sind während des Tragens von Zahnschienen keine angepassten Essgewohnheiten notwendig. Problemlos lässt sich die Aligner Schiene reinigen, indem man sie einfach in eine spezielle Lösung einlegt. Auch Sportlern kommt Flexibilität des Herausnehmens zugute, da das Tragen von Zahnspangen während des Ball- oder Kampfsports immer wieder zu Verletzungen führen kann. Gleichzeitig erfordert die Therapie mit Alignern ein hohes Maß an Disziplin: Werden die Aligner nicht regelmäßig getragen, stellt sich der erwünschte Erfolg nicht ein.
Welche Arten der Zahnkorrektur im individuellen Fall sinnvoll sind, hängt also sowohl von der Beschaffenheit des Gebisses als auch von erwünschten Therapiezielen und dem persönlichen Lebensstil ab.

Sie haben noch Fragen zum Thema Aligner Schiene in München?

Ihre Ansprechpartner
Dres. Schaller und Engler-Hamm

089 30 90 69 60 Jetzt Online-Termin buchen  

Zufriedene Patienten über die Zahnarztpraxis München:

Rettung in letzter Sekunde

Nach dem ich meinen Hauszahnarzt darauf aufmerksam gemacht habe dass ein Zahn wackelt, hat er mich sofort zum Spezialisten Dr. Engler-Hamm geschickt. Dr. Engler-Hamm hat mir letztendlich meine Zähne durch eine qualitative und erträgliche Parodontose Behandlung gerettet. Das ganze Team der Praxis ist überaus freundlich! Soweit man sich bei einem Zahnarzt überhaupt wohlfühlen kann, ist das bei Dr. Engler-Hamm auf jeden Fall gegeben.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. Daniel Engler-Hamm, MSc auf jameda.de

Endlich gesundes Zahnfleisch!

Herr Dr. Engler-Hamm hat geschafft, was meine Hauszahnärztin trotz jahrelangen Versuchen nicht gelungen ist: Mein Zahnfleisch ist fest und gesund, keinerlei Zahnfleischbluten mehr, keine Entzündungen, dabei hatte ich eine schwere Parodontitis mit Entzündungsherden bis in die Kiefernhöhle, bereits angegriffenen Kieferknochen und infolge dessen Zahnverluste. Dr. Engler-Hamm erklärt seine Therapie ausführlich und weist auch darauf hin, dass der Patient selbst mitarbeiten muss. Es hat zwar gedauert, aber das Ergebnis ist hervorragend.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. Daniel Engler-Hamm, MSc auf jameda.de

Da macht sogar der Zahnarztbesuch Spaß!

Frau Dr. von Seutter hat mich zum ersten Mal in ihrer neuen Praxis behandelt. Die neuen Räumlichkeiten sind sehr ansprechend, technisch bestens ausgestattet und problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Mit der Behandlung war ich wie immer sehr zufrieden. Frau Dr. von Seutter nimmt sich für den Patienten Zeit, wie ich es bei anderen Ärzten selten erlebe. Sie behandelt jeden einzelnen Zahn absolut sorgfältig und gewissenhaft. Ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. Sophie von Seutter, MSc auf jameda.de

Nach 5 Zahnärzten endlich die richtige Diagnose

Nur zu empfehlen. 2 Universitätskliniken haben die Ursache meiner Schmerzen nicht gefunden. 3 Zahnärzte haben es als „Knirschproblem“ abgetan. Dahinter steckte jedoch eine seltene Resorptionsstörung des Zahnes - die Frau Dr. Von Seutter mit einem Blick erkannte und erfolgreich und vollkommen schmerzfrei behandelte. Seitdem bin ich Beschwerdefrei - und weiß, wem ich zukünftig meine Zähne anvertraue.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. Sophie von Seutter, MSc auf jameda.de

Top Zahnarzt

Die Terminvereinbarung klappt bestens. Keinerlei Wartezeit zum vereinbarten Termin. Behandlungsmethoden und Geräte sind auf dem neuestem Stand. Herr Schaller und sein Team sind immer nett und nehmen sich genug Zeit. Die Behandlung war auch bei komplexen Zahn-Problemen super.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. Dennis Schaller auf jameda.de

Fachlich herausragend und äußerst sympathisch

Diese Zahnarztpraxis ist ein Traum, fachlich und menschlich! Als eher anspruchsvolle (Angst-) Patientin habe ich unterschiedliche Behandlungen (Veneers, Wurzelkanalbehandlung, Keramikfüllungen) durchführen lassen. Sämtliche Arbeiten führt Herr Schaller äußerst ruhig, sauber und präzise durch. Ich fühle mich durch Herrn Schaller fachlich gut beraten und schätze sein sympathisches Auftreten sehr. Das gesamte Praxisteam einschließlich der Terminkoordination verdient großes Lob.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. Dennis Schaller auf jameda.de

Waren auch Sie mit uns zufrieden? Dann empfehlen Sie uns weiter.